http://www.hohenrain.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1072984
28.11.2020 21:12:34


Communique des Gemeinderates (Absage Gemeindeversammlung)

Urnenabstimmung am 20. Dezember 2020 anstelle Herbst-Gemeindeversammlung

Der Gemeinderat sagt aufgrund der vom Bundesrat vergangene Woche verhängten weitergehenden Schutzmassnahmen zur Bekämpfung des Covid-19-Virus die geplante Gemeindeversammlung vom 20. November 2020 definitiv ab. Für Sonntag, 20. Dezember 2020 ordnet er stattdessen eine Urnenabstimmung an. Die Stimmberechtigten geben ihre Stimme ab zum Budget 2021 und Steuerfuss von 2.15 Einheiten (unverändert) sowie zum Gemeindevertrag betreffend Dienstleistungserbringung der Gemeindeaufgaben im Planungs- und Baurecht durch die Gemeinde Hochdorf. Sie nehmen zudem Kenntnis vom Aufgaben- und Finanzplan 2021 - 2024, dem Bericht der Controllingkommission und werden über den Kontrollbericht der kantonalen Finanzaufsicht zum Budget 2020 sowie zum Aufgaben- und Finanzplan 2020 - 2023 informiert.

Der für 2021 budgetierte Aufwandüberschuss (Erfolgsrechnung) beläuft sich auf rund CHF 320'000; die Bruttoinvestitionen sind mit CHF 1'014'000 veranschlagt.

Der Gemeinderat beantragt zudem Zustimmung zum Gemeindevertrag betreffend Dienstleistungserbringung der Gemeindeaufgaben im Planungs- und Baurecht durch die Gemeinde Hochdorf. Dabei handelt es sich um die Nachfolgeregelung für die bisherige Dienstleisterin, Firma Bucher + Partner AG, Sursee.

Die Stimmberechtigten erhalten das erforderliche Stimmmaterial für den Urnengang vom 20. Dezember 2020 vor Ende November 2020 zugestellt.

 

Gemeinderat Hohenrain


Dokument 2020_11_01_Communique.pdf (pdf, 45.6 kB)


Datum der Neuigkeit 2. Nov. 2020
  zur Übersicht