Willkommen auf der Website der Gemeinde Hohenrain



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Die Wohngemeinde für Sonnenhungrige

KontaktKontakt

Gemeinde Hohenrain

  • Unterdorfstrasse 7
    6276 Hohenrain
  • Tel: 041 914 61 11
    Fax: 041 914 61 00
    gemeindeverwaltung@hohenrain.ch

    Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
    08.00 - 11.30 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr

    Donnerstag
    14.00 - 18.00 Uhr

Flimmerpause - Freizeit ohne Bildschirm-Medien

Die flimmerfreie Woche vom 4 bis 10. Juni 2018 stösst auf reges Interesse. Gegen 3000 Teilnehmende beteiligen sich an der Flimmerpause 2018. Ein knallgrünes Armband erinnert sie an ihr Ziel: ihre Freizeit ohne Bildschirm-Medien zu gestalten. Gegenüber der Vorjahre ist die Anzahl der Schulen gestiegen, in denen sich ganze Stufen gemein-sam auf das spannende Experiment einlassen werden.

Die Bildschirm-Medien begleiten uns als Arbeitsinstrument, Alltagsplaner oder Kommuni-kationsmittel. Genau bei dieser alltäglichen Routine setzt die Flimmerpause an. Während einer Woche wird der Konsum der elektronischen Helferchen eingeschränkt und Alterna-tiven zu gamen, chatten oder youtuben werden ersonnen.

Ideen zur Umsetzung gibt es viele: Sich anhand eines Medientagebuches mit dem eigene Verhalten auseinandersetzen, persönliche Tagesziele festlegen und Erlebnisse austau-schen, neue Spiele erfinden und alte aufleben lassen oder die Natur und die unmittelbare Umgebung erforschen. Eine Schule meldete uns, dass ihr Schulhaus täglich ab 7.15 offen sei zum Spielen oder zum Geschichten hören in der Bibliothek.

Akzent hält unter www.flimmerpause.ch für Lehrpersonen und Interessierte zahlreiche Ideen bereit. Das Eltern-Leporello gibt Anregungen für die Umsetzung des Familien-Experiments. Wer sich für die Flimmerpause anmeldet, kann unter anderem das knallgrüne Armband bestellen, das sowohl Zeichen der Flimmerpause-Community ist als auch Erinnerung, wenn die Hand unbewusst in die Tasche zum Handy greifen will. Erfahrungsberichte sind ab 25. Juni in der „Schatztruhe“ aufgeschaltet.
KONTAKT

Akzent Prävention und Suchttherapie, www.akzent-luzern.ch

Seidenhofstrasse 10, 6003 Luzern

Brigitte Waldis-Kottmann, Ressort Erziehung/Betreuung
041 420 11 15, brigitte.waldis@akzent-luzern.ch
Flimmerpause
 

Datum der Neuigkeit 30. Mai 2018