Willkommen auf der Website der Gemeinde Hohenrain



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Ländliche Idylle mit Zentrumsnähe

KontaktKontakt

Gemeinde Hohenrain

  • Unterdorfstrasse 7
    6276 Hohenrain
  • Tel: 041 914 61 11
    Fax: 041 914 61 00
    gemeindeverwaltung@hohenrain.ch

    Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
    08.00 - 11.30 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr

    Donnerstag
    14.00 - 18.00 Uhr

    Wo möglich, arbeiten die Verwaltungsmitarbeitenden gemäss Empfehlungen des Bundesrates von zu Hause aus. Die Verwaltungsdienstleistungen bleiben dennoch grundsätzlich verfügbar, aber in einem reduzierten Umfang. Bitte erkundigen Sie sich per Email oder Telefon, ob und wie die Dienstleistungen aktuell noch erbracht werden können.

    Bitte kommen Sie nur dann persönlich auf der Gemeindeverwaltung vorbei, wenn Ihr Anliegen wichtig ist und sich nicht verschieben lässt. Es gelten im persönlichen Kontakt die Vorgaben bezüglich social distancing.

Erschwerte Durchfahrt in Sins ab 8. Juni 2020

Wir informieren über eine Sperrung der Aettenschwilerstrasse (K346) im Bereich Moosbrünneli bis Aarauerstrasse (Gemeindegebiet Sins) und die dazu erforderliche Umleitung. Den entsprechenden Übersichtsplan finden Sie untenstehend. Somit ist die Durchfahrt in Sins eingeschränkt und wird umgeleitet. Dies betrifft vorwiegend Reisende in Richtung Zug.

Ab Montag, 8. Juni 2020 erfolgt die Umleitung für zirka drei Monat (11. Sept. 2020) über die Kantonsstrassen K345 (Abtwil-Oberrüti) und K348 (Auw-Abtwil). Die Umleitung und Signalisation wurde in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachstellen erarbeitet.

In diesem kurzen Zeitraum der Sperrung werden auf einem Strassenabschnitt von 230 Meter in der Aettenschwilerstrasse sowie im Knotenbereich zur Aarauerstrasse folgende Arbeiten ausgeführt:

  • Wasser- und Kanalisationsleitungen sowie Beleuchtung und Kabelrohrblock der Gemeindewerke Sins werden neu erstellt.
  • Belag (Trag- und Deckschicht) und in Teilbereichen das Bankett werden durch den Kanton erneuert.
  • Im Knotenbereich wird in vier Bauphasen ein neuer Betonkreisel im Kantonsstrassenprojekt Südwestumfahrung Sins erstellt.

Dokument Sperrung_Aettenschwilerstrasse_Umleitung_ab_08.06.2020.pdf (pdf, 16560.8 kB)


Datum der Neuigkeit 25. Mai 2020