http://www.hohenrain.ch/de/vereine/jugendhuus/welcome.php
16.07.2018 06:50:47


Jugendhuus Honeri


Seit dem Herbst 2011 darf die Jungwacht Blauring Hohenrain-Kleinwangen den Traum eines eigenen Hauses leben.
Jugendhuus
Mehrere Jahre kämpfte die Gemeinde Hohenrain mit Platzproblemen für die geführte Jugendarbeit. Es standen unbefriedigende Lösungen zur Verfügung und es herrschte akuter Platzmangel. Mit der Realisierung des Projekts "Jugendhuus Honeri" konnten diese Probleme langfristig aus der Welt geschafft werden.

Im November 2011 wurde das Jugendhuus Honeri offiziell eröffnet. Seither finden regelmässig Gruppenstunden und Anlässe statt. Das Jugendhuus steht sämtlichen Jugendvereinen aus Hohenrain zur Verfügung. Im Jahr 2015 haben die beiden Jugendvereine Blauring und Pfadi fusioniert. Zurzeit existiert nun die Jugendorganisation JuBla in unserer Gemeinde. Weiter können auch Anlässe der Volksschule Hohenrain im Jugendhuus Honeri durchgeführt werden. Das Jugendhuus Honeri wird jedoch nicht für private Anlässe vermietet.

Für einen reibungslosen Betrieb ist der Verein Jugendhuus Honeri verantwortlich. Zusammen mit den Jugendvereinen unterhalten und betreiben sie das Haus selbständig im Auftrag der Gemeinde Hohenrain.

Der Vereinsvorstand des Vereins Jugendhuus Honeri setzt sich wie folgt zusammen:

Wyss Lucia - Präsidentin
Bühler Andrin - Vertretung Jungwacht Blauring Hohenrain-Kleinwangen
Estermann Beda - Techn. Leitung
Imhof Mario - Präses Jungwacht Blauring Hohenrain-Kleinwangen
Gotsch-Hinden Theres - Vertretung Gemeinde Hohenrain
Villiger Marcel - Vertretung Alters- und Pflegeheim Ibenmoos
Kaufmann Toni - Vertretung Nachbarschaft

Für Fragen rund um das Jugendhuus Honeri steht der Vereinsvorstand gerne zur Verfügung.
(Tel. Wyss Lucia: 041 910 38 73).

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link:
http://jublahohenrain.ch/