Willkommen auf der Website der Gemeinde Hohenrain



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

KontaktKontakt

Gemeinde Hohenrain

  • Unterdorfstrasse 7
    6276 Hohenrain
  • Tel: 041 914 61 11
    gemeinde@hohenrain.ch

    Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
    08.00 - 11.30 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr

    Donnerstag
    14.00 - 18.00 Uhr

Erbschaftssteuern

Adresse: Unterdorfstrasse 7, 6276 Hohenrain
Telefon: 041 914 61 14
E-Mail: sonja.baettig@hohenrain.ch

Erbschaftssteuern

Erbt eine Person von einer anderen Person, die ihren letzten Wohnsitz im Kanton Luzern hatte, Vermögen oder erhält sie von ihr ein Vermächtnis, hat die bedachte Person eine Erbschaftssteuer zu entrichten. Werden im Kanton Luzern gelegene Grundstücke geerbt, ist unabhängig vom letzten Wohnsitz der Erblasserin/des Erblassers eine Erbschaftssteuer im Kanton Luzern geschuldet.

Der Kanton Luzern kennt grundsätzlich keine Schenkungssteuer. Allerdings unterliegen Schenkungen und Erbvorempfänge, die innert fünf Jahren vor dem Tod einer Person ausgerichtet worden sind, ebenfalls der Erbschaftssteuer. Voraussetzung dafür ist, dass diese Person im Zeitpunkt der Schenkung ihren Wohnsitz im Kanton Luzern hatte oder dass ein luzernisches Grundstück verschenkt worden ist.

Der Steuersatz beträgt je nach Verwandtschaftsgrad zwischen der verstorbenen Person und dem Erben/der Erbin sowie je nach Höhe des geerbten Betrages zwischen 0 % und 20 % zuzüglich Progression ab einem Erbteil von mehr als CHF 10'000.00. Ehegatten sowie eingetragene Partner sind von der Erbschaftssteuer befreit. Nachkommen sind von der Steuer befreit, sofern ihr Erbteil unter CHF 100'000.00 liegt.



Personen

LeitungFunktionTelefon
Bättig, SonjaGemeindeschreiber-Substitutin041 914 61 14


Dienste

NameVerantwortlichTelefon
ErbschaftssteuerBättig, Sonja041 914 61 14

zur Übersicht